Journalistisches Previous Arbeitsgebiete Next Beratung
itk-logo

 

Übersetzung


Während meiner Angestelltenzeit 1984-89 hatte ich zwei ganz kritische Korrekturleser: Die Übersetzer im Büro nebenan. Sie waren gezwungen, meine Texte mit anderen Worten nachzuerzählen und das ging gelegentlich recht kräftig schief. Häufig genug stellte ich fest, daß nur mein Schwachsinn 1:1 wiedergegeben war. Bei solch technischen Texten wie Kundendienstunterlagen hat der Übersetzer keine Chance, so etwas zu erkennen.

Abgesehen davon, daß ich jedem angehenden Kollegen solche Unterstützung nur wünschen ann, lernte ich damals eines: Ein Übersetzer kann nicht einfach "das übersetzen, was auf dem Blatt steht". Er braucht neben guten Vorlagen auch Unterstützung: beim Verständnis, bei der Nomenklatur, und gelegentlich auch auf anderen Gebieten.

Die normale Methode "frage den Entwickler" funktioniert häufig nicht:

  • Übersetzer und Entwickler finden keine gemeinsame Sprache (auch wenn beide Deutsch als Muttersprache haben).
  • Der Entwickler ist gerade in der Abschlußphase des Projekts, für das auch der Übersetzer arbeitet.
  • Der Übersetzer sitzt in seinem Mutterland, 1000 km vom Entwickler entfernt.
Wenn ich an Übersetzungen (oft meiner eigenen Werke) beteiligt bin, hat der Übersetzer einen kompetenten Ansprechpartner und der Entwickler wird nur noch in Ausnahmefällen behelligt.

Seit diversen Jahren werden meine Mailinglisten intensiv von Übersetzern genutzt. Diese Infrastruktur macht es mir leicht auch dann geeignete Übersetzer zu finden, wenn Muttersprachler mit speziellen Fähigkeiten gefordert sind.

Meine eigenen Übersetzungstätigkeiten beschränken sich ausschließlich auf die Sprachrichtung Englisch > Deutsch und auch dort nur auf Themen, über die ich auch selber schreiben könnte. Den "normal" ausgebildeten Übersetzern nehme ich dabei kaum einen Job weg, denn meine Spezialität sind Texte mit Buchstabensuppe wie VoIP, SDH/SONET, DOCSIS, ISO/OSI, UDP und was einem da sonst so an Nettigkeiten über den Weg läuft. Kurz: Zwischen einem Optimierungshandbuch für Unix-Sysops und Spezifikationen für Kabelmodems gibt es viel zu tun...

TOP
Alexander von Obert * http://www.techwriter.de/thema/ueberset.htm
Letzte Änderung: 10.05.00


Startseite
Suche

Arbeitsgebiete

Software- Dokumentation
Online-Dokumentation
Journalistisches
Übersetzung
Beratung
Serviceunterlagen
Schulung
Database-Publishing
Hilfe bei der Suche nach einem Übersetzer über u-jobs