Hinweise für Übersetzer Next Religiöse Informationen
Previous Die letzten Änderungen Next
itk-logo

 

Hinweise für literarische Übersetzer


Wie das Leben so spielt, ist das Leben der literarischen Übersetzer in der Mailingliste u-litfor mittlerweile recht rege. So mancher Hinweis ist viel zu schade, um einfach unterzugehen...

Bezahlung von literarischen Übersetzern

Friß oder stirb – Sollen Übersetzer und Autoren gleichberechtigt sein?
von Gerlinde Schermer-Rauwolf. Zu den Urteilen zur angemessenen Übersetzervergütung nach dem neuen Urheberrecht
Bis 32 EUR bei sehr schwieriger Literatur
Gerlinde Schermer-Rauwolf, Vorsitzende des Übersetzerverbands, fordert eine Bezahlung, von der man als Übersetzer auch leben kann. Interview im Deutschlandfunk, 17.01.06

Organisatorisches

Leitfaden für die ersten Schritte im Berufsleben
Online-Texten
Universitätsbibliothek der FU Berlin: Germanistische Fachinformationen im WWW
Lesesalon
in der Homepage der Stadtbibliothek Stuttgart
Litera@tur
ein Netzprojekt des Museums für Literatur an Oberrhein
Forum Computerphilologie
Literaturkritik.de
HBZ Werkzeugkasten
Virtuelle Fachbibliothek Germanistik – Germanistik im Netz (GiN)
Erlanger Liste
Adressen und Informationen aus dem deutschen Literatur- und Medienbetrieb
Preise & Wettbewerbe, bei denen eine Eigenbewerbung möglich bzw. erforderlich ist

Schon übersetzt?

Antiquariate
www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html

Vollständige Werke

Det Kongelige Bibliotek: H. C. Andersen
Laotse Tao te king: Das Buch vom Sinn und Leben. Übersetzt von Richard Wilhelm
Johannes Auer
Netzkünstler – diverse Texte und entsprechende Links
Grammatron
The GRAMMATRON project is a "public domain narrative environment" developed by virtual artist Mark Amerika in conjunction with the Brown University Graduate Creative Writing Program and the National Science Foundation's (NSF) Graphics and Visualization Center as well as with the support of many individuals without whom none of this would be possible.

Spezielle Angebote

Etymologie-Portal
Chaosradio Express: Filmsynchronisation – Über das Übersetzen, Vertonen und Interpretieren anderer Sprachen
"Im Gespräch mit Tim Pritlove berichtet Trillian von der Arbeit als Filmsynchronisierer." (90 min MP3). Kommentar aus u-forum: Außer, daß ich seltenst eine so fahrige Interviewführung gehört habe, was dazu führt, daß das ganze auf 20 Minuten maximum hätte gestrafft werden müssen, stimmt der Großteil der dabei gegebenen Informationen mit meine Erfahrung und meine Arbeitsweise überein.
The German Codes Page
Alte Landkarten und diverse militärische Informationen – vor allem Herstellercodes von waffennahen Produkten
David Rumsey Map Collection
22.000 historische Karten. Schwerpunkt: Nord- und Südamerika, 18.-19. Jahrhundert
Adelung – Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart
Ein Angebot der Bayerischen Staatsbibliothek, Münchner Digitalisierungszentrum
FIDB: Enzyklopädien, Lexika, Wörterbücher
Eine Linkliste an der FH Augsburg
Ratgeber freie Mitarbeiter
Lyrik online
Biografías y Vidas
Bibliographieren im Internet
Kabel 1 Filmlexikon
Gedichteportal
Unesco Index Translationum
Historische Karten an der Uni von Texas
Redensarten-Index
Library of Congress Online Catalog
Literaturcafe
literarischer Treffpunkt im Internet
Berliner Zimmer
Der Salon im Netz
Wortschatz-Lexikon an der Uni Leipzig
Typenrad
Internet-Forum für unveröffentlichte literarische Texte
Jeden Tag ein Gedicht per Mail
Film-Datenbank "Sonntag's geschlossen" -->
Literaturmagazin Perlentaucher
"Der Perlentaucher ist ein Kulturmagazin im Internet. Als Service bieten wir eine tägliche Auswertung der Buchrezensionen in den sechs besten deutschsprachigen Zeitungen. Zu jeder einzelnen Buchkritik verfassen wir eine Notiz, die die Tendenz der Kritik in eigenen Worten wiedergibt. Diese werden täglich ab 14 Uhr in der Bücherschau des Tages präsentiert. Vor 14 Uhr findet man dort die Notizen vom Vortag."
The Lied and Art Song Texts Page
Uni Hamburg: Arbeitsstelle für Graphische Literatur

Shakespeare

Hinweis von Christa Schuenke aus u-litfor:
"... bitte, liebe Menschen, seid doch um Himmels willen vorsichtig mit dem Projekt Gutenberg, was die Shakespeare-Zitate angeht. Dort ist die Übersetzung von Christoph Martin Wieland drin, und nur die, und die wird seit zweihundert Jahren nicht mehr gespielt und ist wohl überhaupt niemals irgendwo anders gespielt worden als vor zweihundert Jahren im Biberacher Komödienhaus.

Der Witz am Shakespeare-Zitat ist doch [...], daß es allgemeines Bildungsgut ist, was da zitiert wird, also etwas, das der Leser wiedererkennt. Und das haben wir mit Schlegel/Tieck im Deutschen. Und dann gibt es Fälle, da paßt Schlegel/Tieck einfach nicht in unsere Übersetzungen rein, und dann müssen wir schauen, ob wir lieber eine noch ältere oder eher eine neuere Übersetzung der Shakespeare-Zitate wählen..."

Shakespeare-Glossar
TOP
Alexander von Obert * http://www.techwriter.de/thema/hinweis2.htm
Letzte Änderung: 16.06.11 (bereinigt)


Startseite
Suche

Hinweise für Übersetzer

Hinweise für literarische Übersetzer
Siehe auch:
Urheberrecht
Religiöse Informationen
Websites zu DTP und Gestaltung
Europa-Informationen
Bibliotheken im Internet
Neue Rechtschreibung
Existenzgründung
Preis einer Übersetzung
Wie bekomme ich einen Job als Übersetzer?
Freiberufliche Kalkulation als angestellter Übersetzer
Wortlisten und Glossare
Wie finde ich ein Praktikum als Übersetzer?