itk-logo

 

Hinweise zum Nutzen von Mailinglisten


Wenn Sie in einer Mailingliste schreiben, wird Ihre Nachricht an eine Vielzahl von Empfängern verbreitet. Deshalb ist es hier noch wichtiger als sonst, sinnvoll gestaltete E-Mails zu fabrizieren. Anleitung dazu finden Sie z.B. hier:

Das erspart Ihnen womöglich ein ziemlich erstauntes Gesicht, wenn der Moderator seine Mailingliste auf Kurs hält (und ich werde da gelegentlich recht deutlich). Das Internet bietet völlig neuartige Kommunikationsmöglichkeiten und hat seine ganz eigenen Sachzwänge, die zu gelegentlich etwas anderen Regeln führen...

Bitte verzichten Sie auf aufwändig formatgierte Nachrichten - auch wenn heute viele E-Mail-Programme von Haus aus so eingestellt sind. Das bedeutet vor allem eines: Allen Ballast abzuschalten, also HTML, RTF, VCF-Cards, Hintergrundbilder...

Netikette

Regeln für Netzwerke im Allgemeinen und Mailinglisten im Besonderen. Nach Journalistinnenbund München, zusammengeschrieben von Cordula Nussbaum und an die hiesigen Verhältnisse angepasst von Alexander von Obert.

Do´s

  • Infos weitergeben, die man hat (die was mit der Branche zu tun haben)
  • Qualifizierte Infos weitergeben
  • Im 1. Moment als Neuling im Netzwerk "neutral" sein
  • First give, than take
  • Offen sein, alles ist erlaubt
  • Klare Grenzen setzen: wann gebe ich eine kostenlose Netzwerk-Unterstützung, ab wann ist meine Leistung innerhalb des Netwerks kostenpflichtig (z.B. bei Coaching, Unterstützung Akquise etc.)
  • Bedanken [in Form privater Mails oder als "Dank und Zusammenfassung"-Nachricht (DuZ im Betreff)]
  • Feedback-Geben an Tipp-Geber (z.B. was ist aus dem vermittelten Kontakt geworden....)
  • Klasse statt Masse (nicht an einem Abend 100 Leute kennen lernen, sondern lieber nur 5, und die besser)
  • Umgangsformen wahren
  • Höflich blieben
  • Verantwortung/Aufgaben übernehmen
  • Am Ball bleiben
  • Aktiv auf andere zugehen
  • Deutlich machen, was ich zu bieten habe
  • Vertrauen aufbauen
  • Mitdenken
  • Spaß daran haben
  • Transparenz über Motive (warum bin ich im Netzwerk, was erwarte ich mir hier?)
  • Für die alten Hasen: die neuen aufklären, welche Regeln in diesem Netzwerk gelten

Don´ts

  • off-topic-Nachrichten verbreiten. Jede Mailingliste hat einen bestimmten Themenbereich, nicht mehr! Das verhindert auch das Versenden von Hoaxes.
  • Unsinns-Mails verschicken
  • Werbe-Mails verschicken
  • Jammern
  • Schlechte Laune verbreiten
  • Boshafte, besserwisserische Antworten geben
  • Erbsen zählen (Ich habe dir schon 2 Infos gegeben, jetzt bist du dran....)
  • Aufdringlich akquirieren
  • Unmittelbaren Profit aus dem Engagement im NW erwarten
  • Ungeduldig sein
  • Netzwerk mit Freundschaft verwechseln
TOP
Alexander von Obert * http://www.techwriter.de/beispiel/ml-hinweise.htm
Letzte Änderung: 06.04.11 (redaktionell überarbeitet)


Startseite
Suche

Mailinglisten für Technische Redakteure und Übersetzer

Hinweise zum Nutzen von Mailinglisten
Software & Recht
Science-Fiction
Zitatquellen
Übersetzer-Suche
Kunst 18. Jahrhundert
Venedig
Kanadisches Französisch
Werkzeuge für Online-Hilfe
Typische Probleme russischer Muttersprachler
Versicherungen
Erfolgreiche Übersetzersuche
Brainstorming "betrunken"
Grippevertretung
Ein russischer Fürst in Venedig
Indische Dezimaleinteilung
Übersetzen Japanischer Landschaftsnamen?